Frauer 2009

Gospel Choir 2008

Steps for Life 2009

Benefizdinner 2008

Bernd Hock 2007

Some Voices 2006

Manfred Siebald 2012

Manfred Siebald 2005

Söhne Edgars 2004

P. Hatzopoulos 2002

Höhenflug für Hilfsbedürftige

 

Volles Haus bei HiP-Benefizkonzert mit „Some Voices“

St. Johann-Lonsingen. Eine so ungewöhnliche Mischung aus Gospel, Jazz und sechsstimmigen Gesangsätzen hat man in Lonsingens evangelischer Kirche vermutlich noch nie gehört. Voll besetzt waren die Bänke des Gotteshauses beim Benefizkonzert mit der Formation „some voices“, das vom St. Johanner Verein „HiP – Helfen in Partnerschaft“ veranstaltet wurde. Von Weltraumklängen über bodenständigen Blues bis hin zu Elementen traditioneller christlicher Heilslieder reichte die Palette, die den 150 Gästen einen kurzweiligen Abend bescherte – und Straßenkindern in Paraguay Spenden für eine bessere Zukunft.

 

Professionelle Stimmen

Es wirkte so beschaulich, als die vier Sängerinnen und zwei Sänger in der dunklen Kirche bei Kerzenlicht „Der Mond ist aufgegangen“ anstimmten. Doch damit war es schon beim zweiten Lied vorbei: „Flyin’ High“, buchstäblich ein musikalischer Höhenflug, forderte das Rhythmusgefühl der Zuhörer mit einem Neun-Achtel-Takt heraus. Hier konnte das Publikum auch schon erkennen, auf welch professionellem Gesangsniveau die Gruppe agierte, obwohl alle Mitglieder die Musik nur neben ihrem Beruf betreiben.


Am Bass ein St. Johanner

Ideenreich, humorvoll und mit immer wieder überraschenden Arrangements versetzten „some voices“ die Gäste in Begeisterung. Die meisten Gruppenmitglieder stammen aus dem Raum Esslingen und Göppingen. Nur ihr neuer Bassist ist ein St. Johanner: Andreas Nau aus Würtingen zupft erst seit ein paar Monaten für das Stimmensextett den Rhythmus, und er war es auch, der den Kontakt zwischen der Gruppe und dem Verein HiP hergestellt hatte. Musikalischer Kopf der Formation ist Susanne Courtin (Sopran, Synthesizer), mit ihren Stimme brillierten auch Monika Lohrer (Sopran), Patricia Heil (Alt), Martina Schwarz (Alt), Peter Eltermann (Tenor) und Stephan Kempf (Bass). Schlaginstrumente und Gitarren bediente kreativ und vielseitig Matthias Ade. Mit perfektionistischem Fleiß mischte Uli Haug den Ton und verwandelte mit feinster Elektronik eine akustisch schwierige Kirche in einen wohlklingenden Konzertsaal.

 

Sehnsucht nach Gott

So vielfältig die Stimmen, so abwechslungsreich auch die Inhalte der Lieder von „Some Voices“. Es geht um Alltäglichkeiten wie die hemmungslosen Übertreibungen, wenn persönliche Erlebnisse weitergetratscht werden, aber auch um die Sehnsucht nach Gott, wie sie in den Psalmen zum Ausdruck kommt. Eindrücklich die Vertonung von Versen aus dem alttestamentlichen Buch des Predigers („Alles hat seine Zeit“), das die menschliche Begrenztheit und die teilweise als sinnlos empfundene Existenz des Lebens ungeschönt darstellt. Ein gesungener Segen rundete das Programm ab, bevor sich das Publikum eine Zugabe erklatschte.


„Helfen nicht vergessen“

Marcus Mockler, der Vorsitzende von HiP, dankte den Akteuren, dass sie für den guten Zweck auf eine Gage verzichteten. Der Erlös des Abends geht nach Asuncion in Paraguay, wo für Straßenkinder ein Heim entstehen wird. Mockler appellierte an die Gäste, auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten das Engagement für Hilfsbedürftige nicht zu vernachlässigen: „Es gibt auf dieser Welt mindestens vier Milliarden Menschen, die gerne unsere Probleme hätten.“ Der Vorsitzende dankte außerdem der Lonsinger Kirchengemeinde, dass sie die Kirche für das Konzert zur Verfügung stellte, sowie den vielen ehrenamtlichen Helfern, die Vorbereitung und Durchführung der Veranstaltung unterstützten. Er lud gleichzeitig zum „St. Johanner Advent“ am 3. Advent in die Würtinger Gemeindehalle ein, wo HiP zwischen Krippenschnitzern und Hobbykünstlern einen Stand haben wird. Bei der diesjährigen Verlosungsaktion soll es als Hauptpreis einen Flug über die Alb geben.

 

Steps for Life 2010

Steps for Life 2011

Some Voices 2010

Steps for Life 2012

Massage Marathon 2012

Steps for Life 2017

Steps for Life 2016

Afrikafest 2016

Steps for Life 2014

Projektinfoabend 2013

Steps for Life 2015