Gleich vormerken: Erleben Sie Albert Frey mit altbekannten „Hits" und neuen Songs am 15.11. um 19:30 Uhr in der Christuskirche in Hülben.
mehr

Termine

Das diesjährige Jahresprojekt möchte dabei helfen, dass eine Schule für Slumkinder in Kenia erweitert wird, um Kindern die Chance auf Bildung und dadurch Hoffnung für ihr Leben zu schenken.

mehr

 

Jahresprojekt

 


 

Angekommene HiP-Hilfe im Massailand – sehen Sie selbst, was das Jahresprojekt 2012 in Tansania bewirkt hat!
mehr

Hilfe, die ankommt

Steps for Life 2018 mehr

Afrikafest 2016 - Impressionen aus Münsingen  mehr

5. Massage-Marathon in Hörschwag mit Christine Fritz mehr

Videos im Internet:

Aufzählung

Steps for Life 2017 mehr

Aufzählung

Steps for Life 2015 mehr

Aufzählung

Steps for Life 2014 mehr

Aufzählung

Steps for Life 2013 mehr

Aufzählung

Angekommene Hilfe im Massailand - Jahresprojekt 2012   mehr

Aufzählung

Steps for Life 2011 mehr

Aufzählung

Dankes-Video vom Jahresprojekt 2010 aus Batouri        mehr

Rückblick

Benefizkonzert mit Albert Frey

 

Herzliche Einladung zum Benefizkonzert mit Albert Frey am Freitag 15. November 2019! Das Konzert beginnt um 19:30 Uhr in der Christuskirche Hülben statt. Einlass ist ab 18.45 Uhr. Der Erlös kommt dem HiP-Jahresprojekt 2019 zu Gute, bei welchem eine Schule in Nairobi (Kenia) ausgebaut werden soll. Das Benefizkonzert wird von HiP in Kooperation mit der evangelischen Kirchengemeinde Hülben veranstaltet mit freundlicher Unterstützung von

                   

Albert Frey ist Songwriter, Lobpreisleiter und Musikproduzent. Seine Lieder, Seminare und Konzerte prägen viele Gemeinden und Gruppierungen im deutschsprachigen Raum. In seiner verbindenden Art finden sich die unterschiedlichsten Menschen wieder. Seine Lieder stehen für eine ehrliche Begegnung mit Gott, für Anbetung „im Geist und in der Wahrheit“.

Er wurde 1964 in Oberschwaben geboren, beide Eltern Lehrer, der Vater nebenberuflich Kirchenmusiker. Schon früh bekam er eine musikalische Ausbildung auf mehreren Instrumenten. Anfang der 80er fand er zu einem persönlichen Glauben an Gott im Rahmen der katholisch-charismatischen Jugendarbeit in Ravensburg und stieg in die christliche Rock-Band Effata ein. In den 90ern konzentrierte er sich auf moderne deutschsprachige Lobpreis- und Anbetungsmusik und gründete mit Freunden die Immanuel Lobpreiswerkstatt. Erste Songs von ihm fanden landesweite Verbreitung. Er schloss sein Studium als Dipl.-Toningenieur ab und machte sich mit eigenem Tonstudio selbständig.

Seit Mitte der 90er ist er Produzent der „Feiert Jesus!“ CD-Reihe und produziert neben eigener Musik auch ausgewählte CDs von Kollegen. In den 2000ern begann der gemeinsame Musikdienst mit seiner Frau Andrea Adams-Frey. Seine Tätigkeit als Referent und Autor (u.a. für die Zeitschrift AUFATMEN) weitete sich aus. Seine Solo-Alben „Anker in der Zeit“, „Für den König“, „Urklang“ und „Tiefer sehen“, erfreuen sich seit vielen Jahren ungebremster Beliebtheit. Aber auch „Zwischen Himmel und Erde“ oder die gemeinsamen Produktionen mit Andrea „Land der Ruhe“, „Klang der Stille“ oder „Zuerst geliebt“ und aktuell „Komm zur Quelle“ sind musikalische Meilensteine. Albert Freys aktuelles Soloalbum „wild & weise“ bringt seine Erfahrungen aus der Männerarbeit mit ein und rückt die E-Gitarre als Basis-Instrument mehr in den Vordergrund – ein Sound, der ihn schon als Jungendlicher inspirierte.
 

Quelle: www. http://adams-frey.de/albert.html

 

Volksbank Ermstal-Alb eG
BIC
GENODES1MTZ
IBAN
DE18 6409 1200 0082 7000 01
Spenden sind steuerlich abzugsfähig.

Spendenkonto